Musik im historischen Betsaal: Die Hackbrettsonaten

Rudi Zapf und Elisabeth Huber  

Kleines Theater
Casinostraße 6
85540 Haar

Tickets from €18.00
Concessions available

Event organiser: Kleines Theater Haar, Casinostraße 6, 85540 Haar, Deutschland

Select quantity

1. Kategorie

Normalpreis

per €18.00

Ermäßigung für Schüler und Studenten

per €8.00

Ermäßigt Schwerbehindert

per €14.40

Patientenkarte

per €5.00

Steuerkarte

per €10.00

Freundeskreisvereinsrabatt

per €16.20

Total €0.00
Prices incl. VAT plus postal and service charges

Information on concessions

Ermäßigung, sofern angeboten gelten für folgende Personen:

- Schüler und Studenten (Nur gegen Vorlage des Ausweises)
- Patienten des kbo
- Schwerbehinderte ab 50% (mit Ausweis B Begleitperson frei)
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
+++ Ermäßigungsnachweis wird beim Einlass kontrolliert +++
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HINWEIS: Zu Unrecht erworbene ermäßigte Karten berechtigen nicht zum Einlass.
print@home after payment
Mobile Ticket
Mail

Event information

Vor 40 Jahren spielten Rudi Zapf und Elisabeth Huber zum ersten Mal die Hackbrett-Sonate C-Dur von Carlo Monza in einem öffentlichen Konzert.

Ebenso folgten in Konzerten die Hackbrett-Sonaten
von Melchior Chiesa, Angelo Conti, Pietro Beretti sowie Transkriptionen von Antonio Vivaldi.

Nachdem diese Sonaten inzwischen nur noch selten öffentlich gespielt werden und Elisabeth Huber nach über 30 Jahren als Orchesterharfenistin in Hamburg wieder in ihre oberbayerische Heimat zurückgekehrt ist haben sich die beiden ehemaligen Studienkommilitonen entschlossen die 5 originalen Hackbrettsonaten sowie zwei Transkriptionen von Antonio Vivaldi noch einmal in ein paar Konzerten aufzuführen. Ein Revival der besonderen Art.

Kleines Theater Haar

Casinostraße 6, 85540 Haar, Germany   Plan route